Zertifizierte Augenarztpraxis Dr. med. Gerhard Held, 55566 Bad Sobernheim, Malteserstraße 12. Spezialisierung f. Früherkennung von Augenerkrankungen


Direkt zum Seiteninhalt

Diabetes

Vorsorge > Vorsorgeangebote


Ausschluß einer Augenbeteiligung bei der Diabetes- Erkrankung:

Wichtigste VORSORGE für den Diabeteskranken sind die optimale Blutzuckereinstellung (vor allem "Langzeitwert" HbA1c) und regelmäßige, längstens jährliche, Netzhautkontrollen beim Augenarzt. Meist mit Pupillenerweiterung wird dort nach typischen krankhaften Veränderungen Ausschau gehalten, die unter Umständen eine Laserbehandlung notwendig machen. Besonders gefährlich ist die Makulabeteiligung, da dort die Therapiemöglichkeiten beschränkt sind, die daher frühzeitig erfolgen müssen. War hierzu bislang eine aufwändige und nicht immer ungefährliche Angiographie mit Einspritzen eines Kontrastmittels in eine Vene erforderlich, ist dies durch die neue Makula-HRT-Untersuchung oder OCT-Untersuchung oft entbehrlich. Zusätzlich ist eine FOTO-Dokumentation mit einer Netzhautkamera für spätere Vergleichsuntersuchungen sehr empfehlenswert.


(mehr zur DiabetesVORSORGE ...)


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü